Preisstabilität bei Unseren Medien

Eine kleine Handreichung zur Versachlichung der Diskussion um die anstehende Erhöhung des deutschen Rundfunkbeitrags:

(Eigene Darstellung. Die historischen Gebührenbeträge habe ich aus der Wikipedia, die Faktoren zur Berechnung der Kaufkraftäquivalente (‚Inflationsbereinigung‘) stammen von der Deutschen Bundesbank.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.